english
home
Projekte
Ausstellungen
Texte
Videos
Kataloge/Editionen
Kontakt
 

Work Life Balance

Das Projekt untersucht, wie sich menschliches Leben in effizienzorientierte, flexible Strukturen einschreibt. In einer Videoinstallation setzt sich die RG mit der Virtualisierung von Arbeitsprozessen auseinander. Hierzu entstanden Aufnahmen von automatisierten Bewegungsabläufen in Produktions- und Dienstleistungsbetrieben. Das physische Bewegungspotenzial des Arbeiters wird in den Freizeitbereich verlagert. Das Thema Wertschöpfung wird in einem neuen Zusammenhang behandelt.
Im Rahmen des Projektes entwickelte die RG fotografische Bildserien, die prekäre gesellschaftliche Handlungsräume und vorhandenes Protestpotenzial thematisieren.

Ausstellung Galerie Patrick Daniel Baer

20. 07. - 25. 08. 2004

in Kooperation mit:

BGH Edelstahlwerk Freital
Volkswagen Manufaktur Dresden
Apogepha GmbH
Stadtreinigung Dresden
ITCCA Tai Chi Chuan Schule Olaf Henze
Sächs. Ministerium f. Wiss. u. Kunst
Kulturamt Dresden

see video

Rede von Christiane Mennicke, Leiterin des Kunst Haus Dresden anläßlich der Eröffnung der Ausstellung Work/Life Balance in der Galerie Patrick Daniel Baer

20. Juli 2004

 

zurück