English
home
Projekte
Ausstellungen
Texte
Videos
Kataloge/Editionen
Kontakt

 

NOMAD JOB
Projekt im SPARWASSER HQ, Berlin


Mit BIG HOPE (Miklos Erhardt/Dominic Hislop)
17 - 23. März 2003

REINIGUNGSGESELLSCHAFT richtet ein Labor ein, um ein psychosoziales Diagramm auszuarbeiten, welches aktuelle Formen von Selbstausbeutung beschreibt. Zielgruppe sind die Besucher von SPARWASSERHQ, also Beschäftigte von NGO´s, Künstler, Arbeitslose, Unternehmer und aller anderen Leute, die in deregulierten Arbeitsstrukturen beschäftigt sind. Das Labor besteht aus einem kleinen Büro, in dem eine Umfrage mit den Teilnehmern durchgeführt werden kann und einem Fotostudio zum Portraitieren der Teilnehmer. Das Resultat ist eine wachsende Installation von Aussagen und Portraits der Teilnehmer.

   

zurück