Homwback to index

 
 
next
An Autobahnüberführungen ist häufig das Phänomen zu beobachten, dass Menschen auf den Brücken stehen und den Verkehr beobachten. Oft kommt es vor, dass die Personen den Fahrzeugen zuwinken. Oder es ist ein stummes Zuschauen, das nicht einem speziellen Objekt gilt, sondern den Verkehr allgemein meint.
  Auch für die Insassen der Fahrzeuge ist z.B. der Baum auf dem Feld kein einzigartiger. Es könnte genauso gut jener sein, der sich vor einigen Minuten am Fenster vorbeidrehte. Ein Zustand der Ortlosigkeit, der Dinge in ihrer Substanz zeigt. Der Baum hat nicht mehr zu erzählen, als dass es ihn gibt. Das einzige Signal, das er aussendet dient der Bestandsaufnahme seiner Existenz.
 
home
 
previous