English
home
Projekte
Ausstellungen
Texte
Videos
Kataloge/Editionen
Kontakt
 

BILDZYKLUS DER SIEBEN TUGENDEN DES ERZGEBIRGES

Die Ergebnisse von Interviews im Erzgebirge wurden zur Bildserie der 7 Tugenden verdichtet. (7teilig im Format A4) Menschen und Physognomien von Erzeugnissen der Volkskunst symbolisieren die Werte, mit denen das Erzgebirge die Zukunft meistern wird.


Sparsamkeit



Fleiß



Bodenständigkeit



Zuverlässigkeit



Ehrlichkeit



Bescheidenheit



Gemütlichkeit


 

GLÜCK AUF, EUROPA!

S-VHS 20 min, 1999

Ein 20minütiges Video über eine Reise in das Erzgebirge, das Land der sieben Tugenden gibt Auskunft darüber, mit welchen besonderen Vorzügen die Menschen dieser traditionsreichen Gegbirgslandschaft an der EU Außengrenze die Zukunft meistern. Konkrete Einblicke vor Ort können der gesamten europäischen Neudefinierung auch in ihrer kulturellen Dimension beachtenswerte Impulse verleihen.

ZAPFENSTREICH

Schlußrechnung des 20. Jahrhunderts

28teilige Bildserie in Acrylglas. Es handelt sich um eine Bestandsaufnahme empirischer Werte in Zeiten eines rapiden gesellschaftlichen Wandels. Die Fotografien entstanden an verschiedenen, weltweiten Brennpunkten und wurden mit Auszügen aus den Tagebüchern der RG kommentiert.


Durch Konfliktarmut entsteht ein neuer Glücksanspruch des Menschen

EUROPÄISCHEN SYBILLEN

Ein Zyklus von 16 Tafelbildern (Computerprint auf Leinwand, 70x100 cm) repräsentiert die Mitgliedsstaaten der EU. Die antiken Sybillen, gingen als weise Frauen und Orakelpriesterinnen in die Geschichte ein. Als Vertraute und Beraterinnen der antiken Herrscher bestimmten sie mit ihren hellseherischen Ratschlägen zu Feldzügen und Eheschließungen maßgeblich den Lauf der Weltgeschichte. Aktuelle Politik steht vor der Aufgabe, Wirklichkeit neu zu denken. Welche Rolle spielt dabei heute das kulturelle Kapital, das Jahrtausende in einem verwilderten Garten gedeihen konnte?